< Mitgliederversammlung, Freitag 22. Mai 2015, 19:00 Uhr
05.08.2015 20:08 Alter: 4 yrs

Auswärtserfolg im 1. Punktspiel

TSG Wolfstein-R. I - SSC I 1:4 (1:2)


Auch im 3. Jahr hieß die Auftaktbegegnung der A-Klasse Mitte TSG Wolfstein-R. - SSC. Nachdem die Mannschaft im letzten Jahr in einer kuriosen Begegnung das Spiel mit 6:7 verlor, überzeugte das 4:1 n Wolfstein, obwohl einige Stammkräfte fehlten.

Die TSG hatte die ersten große Möglichkieit, scheiterte aber aus kurzer Entfernung. Nach 18 Minuten brachte Neuzugang Florian Seibel den SSC mit einem sehenswerten Distanzschuss mit 1:0 in Führung, dem Philip Wagner wenig später das 2:0 folgen ließ. Der TSG gelang noch vor der Pause der 2:1 Anschlusstreffer, nachdem zu Zuordung in der Gästeabwehr nicht stimmte.

Nach dem Wechsel hatte die Heimmannschaft ihre stärkste Phase. Der SSC konnte sich bei ihrem Torhüter Florian Miszkowiak bedanken, der mit 3 tollen Paraden die knappe Führung halten konnte.

Es dauerte dann bis zur 80. Minute, ehe der SSC im Gegensatz zu den Gastgebern eine der vielen Tormöglichkeiten nutzen konnte. Wiederum war es Florian Seibel, der mit einem Schuss ins lange rechte Toreck dem einheimischen Torhüter keine Abwehrmöglichkeit ließ.

Den Schlusspunkt setzte Waldemar Weiss, der einen verunglückten Pass aus der Abwehr erlief und zum Endstand von 4:1 für den SSC einschieben konnte.

Beste Speler auf Landstuhler Seite: Florian Miszkowiak, Waldemar Weiss, Florian Seibel