Gründung des Vereins SSC Landstuhl

 

» Gründung: 16. Mai 2003

» Gründungsmitglieder: Bernhard Groel, Dieter Bretscher, Peter Miszkowiak,

      Kurt Preuss, Leo Wanders, Horst Groel, Dieter Scharfenberg, Robert Goodnough,

      Michael Mayer, Ralf Buss, Helmut Dahnert

» Vereinsfarben: gelb-schwarz

» Vereinswappen:

» Mitglieder: 200 (Stand: Mai 2013)

» Abteilungen: Fußball, Gymnastik (Frauen)

» Vereinsziel: Förderung des Sportes, insbesondere die Ausbildung unserer Jugend

» Unsere Sportanlage: Sportanlage „Rothenborn“

» Bisherige sportliche Erfolge:

» 2006 Aktive: Meister der Kreisklasse Kaiserslautern-Kusel (Aufstieg in die Kreisliga)

» 2006 A-Junioren: Meister der Bezirksklasse und Aufstieg in die Bezirksliga

      (Spielgemeinschaft FV Ramstein/SSC Landstuhl)

» 2006 Sieger Liga-Hallenpokal

» 2009 Sieger Liga-Hallenpokal

» 2013 Aktive: Meister Kreisliga Kusel-Kaiserslautern (Aufstieg in die A-Klasse Mitte)

 

Vereinshöhepunkte

 

» 2004 Spiel der FCK Meistermannschaft (1991) – ehemalige TuS Oberligamannschaft

» 2004 Einweihung des Naturrasen und des neuen Kabinentraktes

» 2007 Spiel der FCK Tradtionsmannschaft – Lotto-Elf (u.a. mit Wolfgang Overath, Horst Eckel)

» 2011 Einweihung des Kunstrasenplatzes